Desinfektion ohne persönliche Schutzausrüstung
Projekt

Desinfektion ohne persönliche Schutzausrüstung

… ist keineswegs unmöglich …

Beschreibung
  • Elemente:

    Erde, Wasser

Lösung kennenlernen
Sprühdesinfektion, erfordert meist persönliche Schutzausrüstung

Foto: © Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain / FAQ

Die Sprühdesinfektion steht heute im Verruf, den Anwender oder bei dem Desinfektionsprozess unbeteiligte Personen unnötig zu belasten und erfordert daher meist Atemmaske, Schutzbrille und ggf. zusätzliche Maßnahmen als persönliche Schutzausrüstung. Ein Einwurf, der bei der Anwendung „klassischer Desinfektionsmittel“ auf der Basis organischer Biozide, quaternärer Ammoniumverbindungen oder ähnlichen, für Mensch und Tier gesundheitsgefährdenden und daher kennzeichnungspflichtigen Inhaltsstoffen sicher seine Berechtigung hat.

Neuartige Desinfektionsmittel ermöglichen Desinfektion ohne persönliche Schutzausrüstung

Klassische Desinfektionsmittel nutzen zur Beseitigung und Zerstörung von Bakterien und anderen Mikroorganismen meist aggressive chemische oder auch entzündliche bzw. brandfördernde Inhaltsstoffe, die bei Kontakt mit dem menschlichen Körper (z.B. Haut, Schleimhaut, Lunge) zu Hautreizungen, allergischen Abwehrreaktionen und anderen unerwünschten Nebenwirkungen führen und, insbesondere bei entflammbaren Stoffen, für den Anwender ein erhebliches Gefahrenpotential darstellen können. Daher ist heute in den meisten Fällen, in denen für die gewünschte und erforderliche Wirkung der Desinfektion die Anwendung einer Sprühdesinfektion weiterhin erforderlich ist, eine ausreichende persönliche Schutzausrüstung unerlässlich:

Desinfektion ohne persönliche Schutzausrüstung

Foto: © apgermany.de

Mundschutz, Schutzbrille, Schutzhandschuhe, bis hin zum Ganzkörper-Schutzanzug bieten zwar hier den gewünschten Körper- und Gesundheitsschutz, sind aber häufig, insbesondere bei höheren Raum- oder Umgebungstemperaturen oder längeren Anwendungs- und Arbeitszeiten, für den Träger dieser Schutzsysteme in der Durchführung der Desinfektionsarbeiten hinderlich oder lästig – was sich leider häufig auf Qualität der durchzuführenden Desinfektion negativ auswirkt …

Wie aber würde es aussehen, wenn man mit Desinfektionsmitteln arbeiten könnte, die KEINE Gesundheitsgefahr für den Anwender darstellen? Produkte, die nach dem Verfahren der elektrochemischen Aktivierung (ECA-Verfahren) hergestellt werden, haben genau diese Eigenschaften: hoch wirksam gegen fast alle Arten von Mikroorganismen, Bakterien, Viren, Sporen, Pilzen und anderen Einzellern, haben sie doch keinerlei gesundheitsschädigende Wirkung gegen Mensch und Tier, sind daher kennzeichnungsfrei – und können dementsprechend OHNE persönliche Schutzsysteme und -ausrüstungen gefahrlos in allen Bereichen von Desinfektion und Hygiene eingesetzt werden.

Wenn Sie moderne, einfache und wirkungsvolle Desinfektionsverfahren und -mittel kennenlernen und anwenden wollen, um Ihre spezifischen Hygiene- und Desinfektionsaufgaben dauerhaft und kostengünstig zu lösen, und dabei eine Gefährdung der Mitarbeiter in diesem Aufgabenbereich durch „scharfe chemische Produkte“ mit vielen Nebenwirkungen ausschließen wollen, nutzen Sie unsere Sach- und Fachkompetenz als Technische Beratung in allen Bereichen der Hygiene und Desinfektion. Als Kompetenznetzwerk mit einem breiten Erfahrungsschatz bieten wir Ihnen praktikable, sinnvolle und bezahlbare Lösungen für Ihre Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit Hygienefragen und der professionellen und nachhaltigen Anwendung von Desinfektionsmitteln. Gerne beraten wir Sie in einem ersten Gespräch kostenfrei und unverbindlich; nutzen Sie für Ihre Anfrage das Kontaktformular auf dieser Web-Site!

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, Diese sind für den Betrieb dieser Seite notwendig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen